Tokio erleben

Wo fang ich da am besten an... Ich hatte kaum eine Vorstellung von Tokio / Japan, war mir aber sicher, es wird mich erschlagen. Ich habe mit Menschenmassen und Stickoxidwerten, wie in Griechenland und Süditalien gerechnet. Mit konfusen technischen Gerätschaften, Hupkonzerten in den Straßen und blinkenden Leuchtreklamen soweit das Auge reicht. Was habe ich gefunden …

Die Golden Gate Bridge entdecken

Zu erst einmal möchte ich mit dem Gerücht einsteigen, was mich vor, während und auch noch nach meiner Reise immer wieder begleitet hat. "Man dürfe nicht zu Fuß über die Golden Gate Bridge!" Es sei verboten wurde mir immer wieder gesagt. Es würde Geld kosten, wenn man drüber Laufen möchte und was weiß ich noch …

Von A nach B in San Francisco

San Francisco hat ein sehr gut ausgebautes Netz der öffentlichen Verkehrsmittel. Wenngleich es etwas verwirrend ist und leider nicht so Hand in Hand arbeitet, wie man das aus anderen Städten kennt. Aber es gibt alles, was man kennt - Busse, Bahnen (U / S), Eisenbahnen ab Oakland ins Landesinnere und die ein oder andere Fähre …

Early Bird in Santa Cruz

So Langstreckenflüge bieten immer die beste Gelegenheit neue Berichte zu schreiben. Und so konnte ich auf dem Flug nach Japan endlich mal meinen Ausflug nach Santa Cruz fertigstellen. Ich wünsche euch vor Spaß beim Lesen. Es ist 5:15 Uhr als mein Wecker klingelt, draußen ist es noch dunkel, alles schläft, es ist Feiertag. Der Koffer …

こんにちは

... der Moment, wenn dein Urlaub nicht mehr nur eine fixe Idee ist ... wenn man so nach und nach die Schwierigkeiten des Traumziels realisiert - wenn man Stück für Stück die Eckpunkte abgesteckt hat - einen Flug in der Tasche hat, die Unterkunft gebucht ist, der Mietwagen bestellt, etc. Dann kann es losgehen mit Pre-Sightseeing. …

Lieblingsplatz – San Francisco

Hier stellt sich zunächst die Frage - kann man nach einem Aufenthalt bereits von Lieblingsplätzen sprechen? Was denkt ihr dazu? So ist es bekanntlich ja nicht von der Hand zu weisen, dass man bei einem ersten Besuch in der Regel immer zum größten Teil die bekannten Sehenswürdigkeiten abläuft. Auch ich war an der Golden Gate …

Die Wiege der Geschichte, Sprachhauptstadt der Welt, Kaliforniens „erste“ Stadt

Das kleine Städtchen Monterey liegt an der amerikanischen Westküste und hat neben Geschichte so einiges mehr zu bieten. Ich selbst habe hier nur einen halben Tag Zeit gehabt, dieser war wunderschön und ich glaube auch 2-3 Tage Aufenthalt machen Sinn. Vor allem Kinder kann man entlang der Hafenpromenade gut und sogar kostenfrei bespaßen. Auf der …